Projekt Beschreibung

Mark Loleit

eyendorf@cdu-salzhausen.de

Motivation

Seit 2008 bin ich in der CDU. Daneben bin ich aktiver Tischtennis-Spieler und Jugendwart sowie Fördermitglied im MTV Eyendorf, Mitglied im Mühlenverein Eyendorf und im Friedhofskapellenverein Eyendorf. Außerdem bin ich passives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Eyendorf.

Wie habe ich mich u.a. im Gemeinderat von 2011 bis 2021 für unser Dorf engagiert:

  • Positive Voten im Gemeinderat zur finanziellen Unterstützung unserer Vereine und Vereinigungen
  • Aktive Mitarbeit an den Änderungen unserer Bebauungspläne – umgesetzt bereits für den Bebauungsplan Oberdorf ist u.a. die Möglichkeit pro 250m² Grundstück eine Wohneinheit zu schaffen (Umsetzung für den Bebauungsplan Unterdorf ist ebenfalls in Arbeit)
  • Positive Begleitung des Neubaugebietes „Ortfeld-Ost“ mit geplanten 24 Grundstücken
  • Positives Votum die Straßenbeleuchtung auf LED umzustellen
  • Aufstellung von mittlerweile 9 Hunde-Toiletten, deren Nutzung sich bewährt hat und die zur Sauberkeit unseres Dorfes beitragen

Meine Ziele und Visionen für unser Eyendorf für 2021 bis 2026

  1. Stabile Gemeindefinanzen und vorausschauende Investitionen
  2. Fortführung der Sanierung von Gemeindestraßen und Fußwegen – Erneuerung der Bänke an unseren Wegen
  3. Erhalt und Schutz des örtlichen Gewerbes und der landwirtschaftlichen Betriebe
  4. Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger – nochmaliger Anlauf für eine nächtlich durchgehende Straßenbeleuchtung
  5. Weiterhin positive Unterstützung und Förderung unserer Vereine
  6. Berücksichtigung Klimaneutralität bei allen Entscheidungen
  7. Ausweisung eines Vorranggebietes für ein mögliches weiteres kleines Neubaugebiet