Projekt Beschreibung

Andreas Krecek

a.krecek@cdu-salzhausen.de

Motivation

Ich bin Baujahr 1977, verheiratet, habe 3 Töchter und einen Sohn. 2013 erwarben wir den Nevenhof und sind seit 2014 glückliche Wulfsener. Geschäftlich bin ich viel auf Reisen und immer froh, wenn ich wieder bei meiner Familie im schönen Wulfsen ankomme.
Die Wulfsener mit ihrer Offenheit, Geselligkeit und Freude am Feiern haben es mir angetan! Hier haben wir unglaublich schnell viele neue Freunde und liebe Nachbarn kennengelernt. Wulfsen ist für mich und meine Familie eine neue Heimat geworden, für die ich mich gern in allen Belangen einsetzen möchte.
Für Wulfsen als Dorf im Einzugsbereich Hamburgs ist es wichtig, dass wir nicht Billigbauplatz und Pendlerschlafstätte für Immobilienpreisverdrängte aus der Stadt werden. Wulfsen soll ein attraktives Dorf für Wulfsener und Menschen bleiben, die das Dorfleben schätzen. Damit das gelingt, setze ich mich für eine moderate Entwicklung im Sinne einer regionalen Baukultur und für den Zusammenhalt im Dorf ein.

  • Das Dorfentwicklungsprogramm für eine moderate dörfliche Entwicklung nutzen
  • Attraktiver machen für dezentrales Arbeiten und kleine Unternehmen
  • Dorfcharakter erhalten durch Örtliche Gestaltungssatzung für die Ortsteile

Funktionen

  • Ratsmitglied in Wulfsen seit 2016
  • Vorsitzender im Ausschuss für Bau und Planung
  • Fraktionssprecher der CDU